Hydrocephalus

Klassifikation nach ICD-10
Q03.-Angeborener Hydrozephalus
Q05.0Zervikale Spina bifida mit Hydrozephalus
G91.0-Hydrozephalus (erworben)
G91.Hydrocephalus communicans
G91.2-Normaldruckhydrozephalus
G91.3Posttraumatischer Hydrozephalus
ICD-10 online (WHO-Version 2016)

Ein Hydrocephalus (griechisch hydōr ὕδωρ ‚Wasser‘; kephalē κεφαλή ‚Kopf‘), auch Hydrozephalus geschrieben, ist eine krankhafte Erweiterung der mit Liquor gefüllten Flüssigkeitsräume (Hirnventrikel) des Gehirns. Er wird auch Wasserkopf oder, veraltet, Gehirnwassersucht genannt.