Honda CB 750 Four

Honda (Motorrad)
HONDA.CB750four-1975 02.JPG
CB 750 Four K2 ED 1973
CB 750 Four
Hersteller:Honda Motor Co., Ltd.
Produktionszeitraum1969 bis 1978
KlasseMotorrad, Sporttourer
BauartAllrounder
Motordaten
4-Zylinder Viertaktmotor, OHC-Ventilsteuerung, luftgekühlt, 4 Vergaser
Hubraum (cm³)736
Leistung (kW/PS)49,3 / 67 bei 8.000 min−1
Drehmoment (N m)59,8 bei 7.000 min−1
Höchst­geschwindigkeit (km/h)200
Getriebe5-Gang
Radstand (mm)1455
Maße (L × B × H, mm):2175 × 870 × 1170 (K2)
Sitzhöhe (cm)ca. 81
Leergewicht (kg)218
Vorgängermodell
NachfolgemodellCB 750 K(Z)

Die CB 750 Four ist ein Motorrad des japanischen Herstellers Honda. Das erste Großserien-Motorrad mit Vierzylinder-Reihenmotor war weltweit ein großer Erfolg und wurde bis 1978 über 550.000 mal hergestellt. Der anfangs nur „Honda Four“ genannte Typ hat einen quer eingebauten Motor, Kettenantrieb und eine hydraulisch betätigte Scheibenbremse vorn.