Frustration

In diesem Artikel oder Abschnitt fehlen noch folgende wichtige Informationen:
Frustration ist nicht – wie die umgangssprachliche Verwendung dieses Wortes suggeriert – immer nur etwas Schlechtes. Im Artikel steht leider nichts über das Konzept der „optimalen Frustration“ z. B. in der Selbstpsychologie von Heinz Kohut. Es wäre dem Artikel sehr zuträglich, wenn hier mehr Fachliteratur ausgewertet würde, denn vermutlich ist Kohut auch gar nicht der Einzige, der zum Thema beigetragen hat.
Hilf der Wikipedia, indem du sie einfügst.

Eine Frustration ist das Erlebnis eines unfreiwilligen Verzichts auf Erfüllung einer Erwartung oder eines Wunsches.