Blythe (Kalifornien)

Blythe
Spitzname: City of Outdoors
Blythe um 1900
Blythe um 1900
Lage in Kalifornien
Lage von Blythe im Riverside County (oben) und in Kalifornien (unten)
Basisdaten
Gründung:21. Juli 1916
Staat:Vereinigte Staaten
Bundesstaat:Kalifornien
County:Riverside County
Koordinaten:33° 37′ N, 114° 36′ WKoordinaten: 33° 37′ N, 114° 36′ W
Zeitzone:Pacific (UTC−8/−7)
Einwohner:20.817 (Stand: 2010)
Bevölkerungsdichte:306,9 Einwohner je km2
Fläche:69,855 km2 (ca. 27 mi2)
davon 67,828 km2 (ca. 26 mi2) Land
Höhe:83 m
Postleitzahlen:92225-92226
Vorwahl:+1 760
FIPS:06-07218
GNIS-ID:1660349
Website:www.cityofblythe.ca.gov
Bürgermeister:Oscar Galvan[1]

Blythe [ˈblaɪθ] ist eine US-amerikanische Stadt im Riverside County im US-Bundesstaat Kalifornien. Sie hat knapp 21.000 Einwohner (Stand: 2010). Die Stadt befindet sich an der Grenze zu Arizona. Das Stadtgebiet hat eine Größe von 69,9 km².

Der Ort liegt am Colorado River und gehört zum Palo Verde Valley, einer landwirtschaftlich genutzten Region in der Colorado-Wüste. Benannt ist er nach Thomas Blythe aus San Francisco, der im Jahr 1877 die Rechte am Wasser des Colorado Rivers in der Region erwarb. Die Stadt bekam am 21. Juli 1916 den Rang einer City zugesprochen.