(e)film

Der sogenannte (e)film des in Irvine, Kalifornien (USA), ansässigen Herstellers Silicon Film (vormals Imagek) ist als digitaler Ersatz für konventionelle fotografische Filme für bestimmte Kleinbildkameras gedacht.

An Stelle eines Kleinbildfilmes wird eine digitale Filmpatrone, der (e)film, in die KB-SLR–Kamera eingelegt. Das 1998 ursprünglich von der Firma ImageK angekündigte Produkt konnte allerdings bis heute (Stand 2009) nicht ausgeliefert werden. Auf der CeBIT 2001 wurde eine Partnerschaft von Silicon Film mit dem deutschen Distributor Ringfoto angekündigt, die bisher jedoch keine praktischen Ergebnisse zeigte.